Genau das Gegenteil ist der Fall. Was passiert mit den Einwohner*innen dieser Bauerndörfer während Industrialisierung der Landwirtschaft? Als die großen Höfe wuchsen und die kleinen starben? Dörte Hansen 1964 in Husum geboren, arbeitete Dörte Hansen nach ihrem Studium der Linguistik als NDR-Redakteurin und Autorin für Hörfunk und Print. In ihrem 2015 bei Knaus veröffentlichten Debütroman „Altes Land“ erzählt Dörte Hansen von Frauen aus verschiedenen Generationen und von der Suche nach Heimat und Familie. … Jetzt habe ich endlich die Rezi geschrieben und hoffe, ihr hattet alle genau soviel Spaß beim Hören wie ich. Der aktuelle Bestseller von Dörte Hansen! Als Ingwer zum Studium nach Kiel ging und den Alten mit dem Gasthof sitzen ließ? Ein literarisches Schmuckstück. Der neugeborenen Halbschwester? Kaum hatte ich diese zwei, drei Kapitel überwunden, war ich jedoch froh, weitergelesen zu haben. Besonders zum Ende hin hat mir das Gesamtpaket des Romans immer mehr gefallen: Die Wendung der Story und die Problematiken, die thematisiert und vertieft werden, haben mich derart überrascht, dass ich den Roamn mit 4/5 Sternen bewerten und weiterempfehlen kann! Er hat die besten Zeiten hinter sich, genau wie das ganze Dorf. I n manchen Nächten, wenn der Sturm von Westen kam, … Dieter Hallervorden liest mit leiser Stimme und findet für jede Figur den richtigen Tonfall, ohne dass es überzogen klingt. Das Buch wird mit mehreren Preisen ausgezeichnet, beispielsweise dem Usedomer Literaturpreis. Vielleicht auch einfach die Hin- und Annahme der eigenen Lebenssituation. Die Wolken hängen schwer über der Geest, als Ingwer Feddersen, 47, in sein Heimatdorf zurückkehrt. Dörte Hansen zeichnet ihre Figuren mit viel Einfühlungsvermögen und ihr eingestreutes Platt sorgt für authentische Figuren. Dörte Hansen, geboren 1964 in Husum, lernte in der Grundschule, dass es außer Plattdeutsch noch andere Sprachen auf der Welt gibt. Dank der perfekt beschriebenen, knorrigen Charaktere taucht man mit ins Dorfleben ein und erlebt einen Wandel der Zeiten, der den Dörflern seine Spuren aufdrückte. Die Abenteuer der beiden sind so witzig, dass man das Hanebüchene daran gerne glauben möchte. 12,86167 AugsburgAmtsgericht Augsburg HRA 13309, Persönlich haftender Gesellschafter: buecher.de Verwaltungs GmbHAmtsgericht Augsburg HRB 16890Vertretungsberechtigte:Günter Hilger, GeschäftsführerClemens Todd, GeschäftsführerSitz der Gesellschaft:Augsburg Ust-IdNr. Nach einem Praktikum beim Magazin Merian arbeitete sie bis 2008 als Journalistin für mehrere Hörfunksender (NDR, WDR, SWR, hr, DLF) und verschiedene Zeitschriften, bis 2012 dann als festangestellte Kulturredakteurin bei NDR Info. Er hat hier noch etwas gutzumachen. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen: www.buecher.de/agb, www.buecher.de ist ein Shop derbuecher.de GmbH & Co. KG Bürgermeister-Wegele-Str. „Mittagsstunde“ von Dörte Hansen. Und gleichzeitig hassen sie es und kämpfen jeden Tag auf neue gegen es an: Sie realisieren früh, dass sie nichts als "ein bisschen Mensch" sind, das in Kälte und Nässe von der Natur abgeschüttelt, verschmäht und verspottet wird. Gemeinsam mit ihrer Familie lebt Hansen heute wieder in Husum. Das alte Bauernhaus bietet die Möglichkeit, heimisch zu werden, immer wieder kommen hier Flüchtlingsschicksale an. Es geht um Wurzeln, Familie, Krieg und Vertreibung, ums Fremdsein und Ankommen. Eine Zeit, in der sich das ganze (erfundene und doch so musterhafte) nordfriesische Dorf und seine Bewohner*innen in einem unaufhaltsamen Wandel befanden: Eine Entwurzelung - tief, schneidend, folgenschwer. Die Story an sich ist ein Genuß vom Anfang bis zum Ende. Im Mittelpunkt dieses großartigen (Hör)Buchs von Dörte Hansen steht der 48jährige Ingwer Feddersen mit seiner Familie. Ausgewählte Artikel zu 'Dörte Hansen' jetzt im großen Sortiment von Weltbild.de entdecken. Altes Land - Roman » Gratis Leseprobe zum Download. Feedback Mehr lesen über. Bis sechzig Jahre später plötzlich ihre Nichte Anne vor der Tür steht. Ihr Debüt »Altes Land« wurde 2015 zum »Lieblingsbuch des unabhängigen Buchhandels« gekürt und avancierte zum Jahresbestseller 2015 der SPIEGEL-Bestsellerliste. Was macht das mit den Menschen? hält in seinem alten Dorfkrug stur die Stellung. Es ist die Zeit, in der den Kindern in der Schule das Niederdeutsch-Sprechen abgewöhnt werden sollte, damit sie die "hohe Schule" besuchen, aus dem Dorf rauskommen konnten. Sorry an die Leserunde, das es etwas gedauert hat, leider war ich längere Zeit krank und musste zweimal ins Krankenhaus, wo ich schließlich operiert wurde. Lapidar und mit eindrücklichem Schreibstil lässt Hansen die trostlose, zeitlos-maritime Atmosphäre der norddeutschen Prärie aufleben: Höfe, Trecker, Vieh und der ganze stinkende Mist, riesige Landhäuser, Reetdächer mit ihren moderigen Dachböden, Deiche, viel, viel Matsch, viel viel Regen, kaum Worte, wenn dann gebrummelter Dialekt. Mann hätte keinen besseren Sprecher finden können um das Hörbuch zu vertonen. Unter der Oberfläche … Dörte Hansen - Altes Land "Vielleicht bekam man es vererbt, wenn man hineingeboren wurde in eine dieser Marschfamilien, wenn man Teil eines Fachwerks war von Anfang an. Zwei Gründe haben mich bewogen, "Mittagsstunde" von Dörte Hansen zu lesen: Sie trägt meinen Familiennamen und die Geschichte spielt in der Nähe von Bredstedt, wo mein Grossvater 1931 beerdigt wurde. Dörte Hansens Roman "Mittagsstunde" hat mich als Landkind oft in meine Jugend auf dem  Land zurückversetzt: Erzählt wird die Geschichte von Ingwer, Sören und Ella Feddersen aus dem nordfriesischen Brinkebüll. Dörte Hansen, geboren 1964 in Husum, lernte in der Grundschule, dass es außer Plattdeutsch noch andere Sprachen auf der Welt gibt. von: Dörte Hansen. Mit dieser Geschichte über Flucht und Vertreibung, über das Landleben und über Städter, die Bauern „spielen“, gelang der 1964 geborenen Husumerin ein großer Erfolg. Teilweise wortwörtlich. In den 1970ern, als nach der Flurbereinigung erst die Hecken und dann die Vögel verschwanden? ", fragt mich meine Frau. Der Mutter? im Sandkasten. NDR Buch des Monats März. Dörte Hansens Debütroman »Altes Land« beeindruckt von Anbeginn durch starke, außergewöhnliche Cha­raktere, die sich, verschärft durch die extremen Zeitumstände, in tiefster Rivalität ineinander verbeißen und nicht loslassen können, bis der Kampf entschieden ist. Keine schwere Lektüre im Sinne der Sprache, teilweise traurig, teilweise mit Humor gespickt, eine überwiegend schwermütige Atmosphäre ausstrahlend. Ohne Frage ist dieses Buch 5 Sterne ⭐️ wert und sicherlich freue ich mich schon darauf, das zweite Buch der Autorin zu lesen. Bestellen Sie „Mittagsstunde“ von Dörte Hansen hier bequem online. Die Begeisterung darüber führte zum Studium etlicher Sprachen wie Gälisch, Finnisch oder Baskisch und hielt noch an bis zur Promotion in Linguistik. Dörte Hansen lebt mit ihrer Familie in Nordfriesland. Was soll ich sagen! Ich habe mich herzlich unterhalten gefühlt und kann nur jedem raten die unfassbar gut recherchierte Geschichte zu lesen oder zu hören. Anschließend war sie in der Journalismusbranche tätig und arbeitete unter anderem für den NDR. Buch bei Amazon: Dörte Hansen - Altes Land Buch bei Amazon: Dörte Hansen - Altes Land (Kindle) Diskutieren Sie mit. Wann hat dieser Niedergang begonnen? Der aktuelle Bestseller von Dörte Hansen! Nicht rührselig oder anbiedernd, einfach „frei Schnauze“. Hier erfährt man allerhand über die Zusammenhänge von Wirtschaft und Politik und es ist nicht ausgeschlossen, dass das ein oder andere genau so gelaufen ist, wie es Jonas Jonasson beschreibt. Eine Frau, die sich nicht mit ihrem Schicksal als Flüchtling abfinden wollte, für ein besseres Leben ihre Tochter zurückließ und eine neue Familie gründete. Wo bleiben sie, mit ihren Traditionen, Geschichten und ihrem Niederdeutsch? Beliebtestes Buch: Altes LandVon Null auf Platz 1: Dörte Hansen wurde 1964 in Husum geboren. Dörte Hansen nimmt die Romantisierung des Landleben aufs Korn, betont jedoch auch selbst den Gegensatz zwischen Stadt und Land, indem sie die Verdrehtheit der urbanen Menschen überspitzt, etwa in der Karikatur einer Mutter, die ihre dreijährige Tochter an einem Frühförderungsprogramm teilnehmen lassen möchte. Dörte-Hansen-Roman «Altes Land» im TV Veröffentlicht am 11.11.2020 | Lesedauer: 3 Minuten Milan Peschel, Marius Ahrendt, Maria Ehrich, Birte … Und das soll ich lesen? Erst strandet dort nach dem Zweiten Weltkrieg die ostpreußische Adelige Hildegard von Kamcke mit ihrer Tochter Vera, Hildegard zieht wieder weg und … Als die großen Höfe wuchsen und die kleinen starben? Mehr von Dörte Hansen gibt es im Shop. Dörte Hansen, geboren 1964 in Husum, lernte in der Grundschule, dass es außer Plattdeutsch noch andere Sprachen auf der Welt gibt. Meine Heimat Norddeutschland, hier schnackt man platt und gern bei Lütt und Lütt. Danke, Liebster Satz im Buch: „Dit Huus is mien un doch nich mien, de no mi kummt, nennt‘t ook noch sien.“ Dies heißt „Das Haus ist meins und doch nicht meins, der nach mir kommt, nennt‘s auch noch seins.“. Dörte Hansen, geboren 1964 in Husum, lernte in der Grundschule, dass es außer Plattdeutsch noch andere Sprachen auf der Welt gibt. Großmutter Ella ist dabei, ihren Verstand zu verlieren, Großvater Sönke hält in seinem alten Dorfkrug stur die Stellung. 26. "Warum lächelst du die ganze Zeit beim Lesen? Dörte Hansen hat einen klaren Schreibstil, der einen durch dieses Buch und diese schöne Geschichte fließen lässt wie durch einen ruhigen Fluss. »Vera Eckhoff wusste nicht viel von ihrer Nichte, aber sie erkannte einen Flüchtling, wenn sie einen sah.« Wer zuvor keine Vorstellung vom Alten Land gehabt hat, wird sie nach dem … Ihr Debüt "Altes Land" wurde 2015 zum "Lieblingsbuch des unabhängigen Buchhandels" gekürt und avancierte zum Jahresbestseller 2015 der Spiegel-Bestsellerliste. Der verlassenen Tochter? Nimmt man »Altes Land« von Dörte Hansen nach fünf Jahren wieder zur Hand, muss man feststellen, dass tatsächlich (fast) alles so im Buch steht. Neuerscheinungen: Die besten neuen Romane 2015, Spiegel-Besteller - Die beliebtesten Hardcover Bücher 2019, Leserunde zu "Altes Land - Roman" von Dörte Hansen, Hörrunde zu "Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten" von Jonas Jonasson & "Mittagsstunde" von Dörte Hansen, Hörrunde zu "Mittagsstunde" von Dörte Hansen. Danach arbeitete sie als Autorin für Hörfunk und Print, bis ihr gefeierter Debütroman »Altes Land« … Er hat hier noch etwas gutzumachen. Sie schloss ihr Studium 1994 mit einer Promotion ab. Das Hörbuch, gelesen von Dieter Hallervorden ist der reine Genuss. Die Dorfgaststätte gab es bei uns auch, Sa. Schnell wurde ich in den Bann der Geschichte gezogen und fand es super spannend, mehr über die unüberbrückbar erscheinende Kluft zwischen den Lebensweisen und -geschichten der Generationen, zwischen Jung und Alt zu erfahren. Ihr Debüt "Altes Land" wurde 2015 zum "Lieblingsbuch des unabhängigen Buchhandels" gekürt und avancierte zum Jahresbestseller 2015 der Spiegel-Bestsellerliste. Für jene, die das Leben auf dem Land kennen sowie für jene, denen es fremd ist, bietet dieses Buch einen ungeschönten und interessanten Einblick in die Kultur und den Wandel der Bauerndörfer Norddeutschlands. Über Dörte Hansens Bestsellerroman „Altes Land“: „Dörte Hansen findet für ihre herrlich eigensinnigen Figuren immer den richtigen Ton. Authentische, vielschichtige und greifbare Figuren tragen zusammen mit einem angenehmen, klaren Stil zu einem echten Leseerlebnis bei! Hansens Debüt "Altes Land" von 2015 war überaus erfolgreich und stand mehrere Wochen auf dem ersten Platz der SPIEGEL Bestsellerliste. Er hat die besten Zeiten hinter sich, genau wie das ganze Dorf. Mittag um 12 Uhr traf man sich zum Sirenenschnaps. Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. Ich bin von Dörte Hansen wieder einmal begeistert. Sie berücksichtigt deren Wünsche und übergeht Vera nicht. Obwohl keiner der Protagonisten meiner, sondern eher der Generation meiner Eltern und Großeltern angehört, konnte ich vieles, was das Dorfleben charakteristisch ausmacht, wiedererkennen, es mit Kindheitserinnerungen sowie mit Erzählungen meiner Oma verknüpfen. Dörte Hansen | Altes Land || Das „Polackenkind“ ist die fünfjährige Vera auf dem Hof im Alten Land, wohin sie 1945 aus Ostpreußen mit ihrer Mutter geflohen ist. Mit großer Wärme erzählt Dörte Hansen vom Verschwinden einer bäuerlichen Welt, von Verlust, Abschied und von einem Neubeginn. Lapidar und intensiv - das Leben auf dem Land. Ein wunderbares Buch voller Humor, Ironie, aber auch Traurigkeit und Düsternis. Tatsächlich hatte ich zu Anfang Angst, dass die Lesung durch Dieter Hallervorden zu schnell ins Lächerliche kippen könnten. Ich finde Anna macht es toll mit Vera, was die Reparaturarbeiten betrifft. Bei hören des Hörbüches, fühle ich mich in die Zeit meiner Grosseltern versetzt. Dörte Hansens Buch ist in gewisser Weise ein Heimatroman, sie stellt ein altes Fachwerkhaus im Alten Land in den Mittelpunkt der Geschichte. Mein Lesehighlight 2020- ich bin von der Autorin überzeugt! Als Ingwer zum Studium nach Kiel ging und den Alten mit dem Gasthof sitzen ließ? Dörte Hansens Buch ist in gewisser Weise ein Heimatroman, sie stellt ein altes Fachwerkhaus im Alten Land in den Mittelpunkt der Geschichte. Man kannte seinen Platz und seinen Rang in dieser Landschaft, es ging immer nach dem Alter: Erst kam der Fluss, dann kam das Land, dann kamen die Backsteine und Eichenbalken und dann die Menschen mit den alten Namen, … Von Null auf Platz 1: Dörte Hansen wurde 1964 in Husum geboren. Mit großer Wärme erzählt Dörte Hansen vom Verschwinden einer bäuerlichen Welt, von Verlust, Abschied und von einem Neubeginn. Was bleibt von uns, wenn alles, was wir kannten, untergeht? Februar 2020 | Redaktion ©mangpor2004 shutterstock-ID 614623664. 100 gute Bücher Dörte Hansen: "Altes Land" Nach Kriegsende kamen die Heimatvertriebenen aus dem Osten nach Norddeutschland, heute sind es die Stadtflüchtlinge aus der Großstadt. Ihr Leben lang fühlt sie sich fremd in dem großen, kalten Bauernhaus und kann trotzdem nicht davon lassen. Dörte Hansen, geboren 1964 in Husum, arbeitete nach ihrem Studium der Linguistik als NDR-Redakteurin und Autorin für Hörfunk und Print. Das Buch liest sich fantastisch. Wer hört ihnen zu? Schön, dass du hier bist! Dörte Hansens Roman Altes Land erzählt von den großen Themen des Lebens, dem Verlorensein, den Folgen von Krieg und Entwurzelung, dem Vergehen von Traditionen, und doch bleibt ihre Sprache klar und unverstellt. Wann hat dieser Niedergang begonnen? So erschütternd die Handlung, so trocken erzählt sie die Autorin, kurz und bündig, schmucklos, treffsicher. Hach, was habe ich mich amüsiert. Wann hat dieser Niedergang begonnen? … Sie verdanken ihm ihre Existenz, bestellen es, ernten es, pflegen es. Nach ihrem Abitur 1984 studierte sie in Kiel und Hamburg Soziolinguistik, Anglistik, Romanistik und Frisistik. In dieselbe Kerbe schlägt die Autorin mit einer Szene am bzw. Sollte Ihr Anliegen nicht dabei sein, finden Sie weitere Auskünfte zu Ihren Fragen auf unseren Serviceseiten. Geboren und aufgewachsen in dem kleinen nordfriesischen Dorf Brinkebüll, schafft er es auf die Oberschule und promoviert später sogar in Kiel. Wer noch Nachhilfe in Geschichte, Politik oder zum Weltgeschehen braucht, ist beim Hunderjährigen gut aufgehoben. Wolken hängen schwer über der Geest, als Ingwer … Selten hat mich eine Geschichte so in ihren Bann gezogen und selten habe ich mich so gut unterhalten gefühlt. Es hat sich darum alles etwas hingezogen. Die beliebtesten Bücher Deutschlands aus der SPIEGEL Bestsellerliste hier auf BUCHSZENE.DE. In dem Buch setzt sie sich mit dem Thema Heimat auseinander und beleuchtet es anhand ihrer Figuren aus einem kritischen Blickwinkel. Das alte Bauernhaus bietet die Möglichkeit, heimisch zu werden, immer wieder kommen hier Flüchtlingsschicksale an. Die Wolken hängen schwer über der Geest, als Ingwer Feddersen, 47, in sein Heimatdorf zurückkehrt. Der aktuelle Bestseller von Dörte Hansen! Leider hatte der Roman etwa in der Mitte einen drastischen Spannungstiefpunkt, an dem irgendwie kaum etwas passiert ist und der Protagonist Ingwer gelangweilt hat. Seither ist sie als freie Autorin tätig. Er hat die besten Zeiten hinter sich, genau wie das ganze Dorf. Es sind die vielen wunderschönen Formulierungen und Sätze, die mich absolut begeistern. Großmutter Ella ist dabei, ihren Verstand zu verlieren, Großvater Sönke hält in seinem alten Dorfkrug stur die Stellung. Das Buch Dörte Hansen: Altes Land jetzt portofrei für 12,00 Euro kaufen. Auf das Buch bin ich zufällig in einer Literaturpublikation gestossen, ich fand es hervorragend und sehr lebensnah. Die Begeisterung darüber führte zum Studium etlicher Sprachen wie Gälisch, Finnisch oder Baskisch und hielt noch an bis zur Promotion in Linguistik. Prägnant, intensiv und amüsant beschreibt Hansen die norddeutsche Bauernkultur und die Herausforderungen, Chancen und Wendepunkte der Zeit - wobei vor allem die Nachkriegszeit bis in die 1960er Jahre hinein im Fokus steht. In den 1970ern, als nach der Flurbereinigung erst die Hecken und dann die Vögel verschwanden? Immer wieder findet sich der 101-jährige und sein Freund in abstrusen Situationen wieder und immer hat Alan oder sein Freund eine gute Idee um aus der Sache heil herauszukommen. Die Großeltern Ella und Sönke, die ihn aufgezogen haben, waren damals nicht glücklich darüber, lieber wäre es ihnen gewesen, der Junge … Denn es ereignete sich eine Entwicklung weg von plagender Feldarbeit, traditioneller Viehhaltung, einer zusammengeschweißten, eng vertrauten Dorfgemeinschaft und hin zu industrieller Landwirtschaft, Großstadtorientierung und Traditionsverlust. Das Ankommen der Vertriebenen vor dem Hof, der alte Schrank, der dem Klavier weichen muss. Sie ist mit ihrem kleinen Sohn aus Hamburg-Ottensen … Geste so wunderbar in Worte zu fassen. Ich habe gelacht, geschmunzelt, aber auch die ein oder andere Träne verdrückt. Mit großer Wärme erzählt Dörte Hansen vom Verschwinden einer bäuerlichen Welt, von Verlust, Abschied und von einem Neubeginn. Er hat die besten Zeiten hinter sich, genau wie das ganze Dorf. Um eine Frau, die eines ihrer Kinder erfroren am Straßenrand stehen lassen mußte und Zeit ihres Lebens nicht in der Lage war, der überlebenden Tochter eine gute, geschweige denn eine liebende Mutter zu sein. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Wann hat dieser Niedergang begonnen? Dörte Hansen, geboren 1964 in Husum, arbeitete nach ihrem Studium der Linguistik als NDR-Redakteurin und Autorin für Hörfunk und Print. Großvater Sönke hält in seinem alten Dorfkrug stur die Stellung. Viele Sätze rühren mich sehr. Mit großer Wärme erzählt Dörte Hansen vom Verschwinden einer bäuerlichen Welt, von Verlust, Abschied und von einem Neubeginn. Die Einheimischen von Brinkebüll sind vor allem durch ihre Bindung zu dem Land unter ihren Füßen tief verwurzelt. Auch Engstirnigkeit, Bodenständigkeit und tiefe Zufriedenheit - wenn man es so nennen mag. Die Begeisterung darüber führte zum Studium etlicher Sprachen wie Gälisch, Finnisch oder Baskisch und hielt noch an bis zur Promotion in Linguistik. Ein Stück Geschichte mal anders erzählt. Dörte Hansen lebt mit ihrer Familie in Nordfriesland. Leider spät, aber dafür von Herzen. Sicheres und geprüftes Online-Shopping mit Weltbild.de erleben! Danach arbeitete sie als Autorin für Hörfunk und Print, bis ihr gefeierter Debütroman »Altes Land« … Kapitelübersicht; Kurzinformation; Inhaltsverzeichnis; Leseprobe; Blick ins Buch; Fragen zum eBook 1 – Kirschbäume. DE 204210010. Die Begeisterung darüber führte zum Studium etlicher Sprachen wie Gälisch, Finnisch oder Baskisch und hielt noch an bis zur Promotion in Linguistik. Knaus, 2015 ISBN: 9783641152390 , 304 Seiten Format: ePUB Kopierschutz: Wasserzeichen Preis: 10,99 EUR Exemplaranzahl: Mehr zum Inhalt. Mit großer Wärme erzählt Dörte Hansen vom Verschwinden einer bäuerlichen Welt, von Verlust, Abschied und von einem Neubeginn. In verschiedenen Emotionen und ich möchte das Buch und die Geschichte um Vera nicht zur Seite legen.