Computer hardware includes all the electrical, mechanical, and the electronic parts of a computer. Was sollte man zusätzlich zum Antivirenprogramm verwenden? ECDL – Skriptum Modul 1 – Grundlagen 1.1. Computer-Grundlagen (Basis W10) extension Interaktiver Inhalt. Grundlagen 1.1.1. Operating systems An operating system is the software that enables you to use a computer. 60 Das sind alle Geräte, die mit dem Computer verbunden werden können z. Ein Computer ist also ein Rechner. Grundlagen Computer - Informationen rund um den PC, Grundlagen Hardware und Computer Grundlagen finden Sie auf der Grundlagen-Computer-Seite. keyboard, mouse etc. 3 … A Bild aus dem Internet speichern B Musik aus dem Internet speichern ECDL / ICDL Computer-Grundlagen DLGI Dienstleistungsgesellschaft für Informatik Am Bonner Bogen 6 53227 Bonn Tel. Computer hardware includes Computer hardware includes 3 System Unit 3 Peripheral devices 3 Input devices i.e. Bei welchem Vorgang spricht man von upload? Gesamtbewertung. Distinction is made between the Operating System (OS) and Application Software (Apps). It manages the access to the hardware (storage, input and output devices) and controls the execution of programs. HDMI9 • digitaler Anschluss eines PC-Bildschirms, Fernsehers oder DVD-Spielers • Nachfolger von VGA • kann auch Ton und Steuersignale (z.B. A wie hoch die Taktfrequenz vom Computer sein muss B wieviel Abstand zum Bildschirm eingehalten werden soll C wieviele Computer in einem Haushalt sein dürfen D ob Musik illegal heruntergeladen werden darf 1 Punkt 11. Ihr PC kann von den in diesem Handbuch abgebildeten Modellen abweichen. Computer Grundlagen Windows Lehrhefte für die Schule Diplominformatiker Volkmar Heinig www.computerbildung.de. B. eine Funkmaus. : 0228- 688-448-0 Fax: 0228- 688-448-99 E-Mail: info@dlgi.de, URL: www.dlgi.de In Zweifelsfällen gilt die Version der ECDL Foundation (www.ecdl.com). Lesen Sie das Computer Hardware Grundlagen - Tutorial. So werden ausschließlich Geräte bezeichnet, die kabellos mit dem Computer verbunden werden können z. IT – Grundlagen 2 Programm Daten Chip Chip CPU Daten Grundbegriffe der Informationstechnologie (IT – Grundbegriffe) Das englische Wort „Computer“ kommt vom Verb to compute (rechnen, schätzen). Monitor und Lautsprecher müssen separat erworben 2.1. timelapse 10h 00m . Der Begriff „EDV“ bedeutet Elektronische Daten Verarbeitung. Gesamtbeispiel 3 Computer-Grundlagen Copyright – Christoph Grill www.computerkurs.com Seite 3 von 4 13. Fernbedienung) übertragen Audio (analog) • 3,5mm Klinkenstecker Einführung in die PC-Grundlagen 1 HINWEIS: Dieses Handbuch enthält u. U. Informationen zu Optionen, die für Ihren PC nicht relevant sind. Hardware, Software, IT: Hardware: Physikalische Bauteile eines PC´s (greifbar) Software: Programme, (Folge von Befehlen) die den Computer veranlassen eine Handlung auszuführen Informationsverarbeitung: Computer ist ein programmierbares Gerät, das mit Der Computerarbeitsplatz : Hier ist ein leicht verständlicher Einstieg in die Grundbegriffe, die an einem Windows-Computer aktuell wichtig sind. Computer-Grundlagen S.6/43 – www.medienvilla.com – CC: BY SA. Bewertungen. B. Maus, Tastatur, Bildschirm, Scanner, Drucker, etc. Diese Grundlagen - sowohl am PC als auch am Notebook nachvollziehbar - sind weitgehend für Anfänger geschrieben. All types of computer programs are called software. Es geht um Windows 7 und Windows 10. Der Computer selbst ist ein Peripheriegerät. Dieser Syllabus darf nur in Zusammenhang mit der ECDL Initiative verwendet werden. Computer-Grundlagen Windows 10 1 Lernbausteine timelapse 10h 00m . Lehrhefte für die Schule Alle wichtigen Funktio-nen von WORD (46 Seiten A4, Abbildun-gen, Tabellen, Über-sichten) Eine Übersicht für In-ternetAnfänger (ca. Any part that we can see or touch is the hard ware.